REWE Dieter Schneider

Regionale Produkte im Portrait: Buchholzer Nudeln

Mi, 04. September 2019 um 10:40 Uhr

Anzeige REWE Dieter Schneider setzt in seinen elf Märkten ganz auf lokale Produkte. Zum Beispiel auf Teigwaren von Markus und Matthias Schätzle, die mit ihren Buchholzer Nudeln die Region im Sturm erobern.

Zurück zu den Wurzeln: So könnte man den Werdegang von Markus und Matthias Schätzle aus Buchholz beschreiben. Die beiden Brüder hatten eigentlich etwas ganz Anderes studiert und entschieden sich dann doch für die Wiederaufnahme des Familienbetriebs. Jetzt produzieren sie in der familieneigenen Bäckerei Nudeln und Spaghetti.

Schon im Jahr 1925 stellte der Urgroßvater August Zimmermann in der Dorfbäckerei von Buchholz Nudeln her. Fast hundert Jahre später profitieren seine Urenkel jetzt von seiner Erfahrung. Die zarten Nudeln der Jungunternehmer zergehen beim Essen quasi auf der Zunge und haben in der Region schon viele Fans gefunden. Hartweizengries und frische Eier – gute Rezepte können so einfach sein.

Dieter Schneider sucht für seine elf REWE Märkte immer nach neuen Lieferanten für hochwertige, lokale Produkte. Die Buchholzer Nudeln von Markus und Matthias Schätzle passen perfekt in seine Produktpalette. Lange Lieferwege und ein hoher CO2-Ausstoß – das ist bei lokalen Produkten nicht notwendig. Stattdessen gibt es regionale Qualitätslebensmittel von Lieferanten, die Dieter Schneider persönlich aussucht.

Dieter Schneider legt ausgesprochen großen Wert auf eine vertrauensvolle Beziehung zu seinen Lieferanten. Geschäftliche Vereinbarungen besiegelt er ganz traditionell mit einem Handschlag. Außerdem bietet er mehr als faire Preise für die Produkte und tut so aktiv etwas für die Landwirte und Lebensmittelproduzenten der Region.
Neugierig geworden? Schauen Sie doch in einem der elf REWE Dieter Schneider Märkte vorbei. Auf rewe-dieter-schneider.de finden Sie viele weitere Informationen zu Märkten in Ihrer Nähe.