BUCHTIPP I

Ronja Vattes

Von Ronja Vattes

Sa, 16. Januar 2021

Reise

Hygge-Sehnsucht

Nichts scheint für Südbadener derzeit unerreichbarer als das Meer. Umso bittersüßer ist es, durch den Reiseführer Dänemark – Nordseeküste von Heidi Schmitt zu blättern. Sie entführt uns in eine Welt der Gelassenheit und Gemütlichkeit, die vielfach schon unter dem Begriff Hygge beschrieben wurde. Hygge ist aber nicht einfach gleichzusetzen mit dem deutschen Begriff des kuscheligen Rückzugs, der Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden. Hygge, das kann auch ein ausgedehnter Strandspaziergang bei Sonnenuntergang sein oder das Geplauder mit Freunden über einer dampfenden Tasse guten Kaffees. Also alles Dinge, die wir derzeit so schmerzlich vermissen. Von der Wattküste im Süden geht es in vier Kapiteln bis hinauf in den Norden, immer an der Nordsee entlang. Dicht gepackt mit Infos zu Geschichte, Kultur und Kneipen, Unterkünften und Unternehmungen porträtiert Schmitt Land und Leute, lässt aber auch Tipps zum Wandern und Rad fahren nicht aus. Und zeigt: Wenn Corona uns nicht mehr hindert, ist dieses hyggelige Land bestimmt eine Reise wert.

Heidi Schmitt: Dänemark – Nordseeküste, Michael Müller Verlag, 416 Seiten, 19,90 Euro