Reise

Mit diesen 8 Insider-Tipps wird der Schweiz-Trip günstiger

Geraldine Friedrich

Von Geraldine Friedrich (dpa)

Sa, 17. April 2021 um 17:00 Uhr

Reise

Badens teurer Nachbar: Die Schweiz lockt mit Alpengipfeln und einer hervorragend ausgebauten ÖPNV-Struktur. Auch die lässt sich nutzen, um den Urlaub billiger zu gestalten. Wie? Das lesen Sie hier.

Noch stuft das Auswärtige Amt die Schweiz als Risikogebiet ein und rät von nicht notwendigen, touristischen Reisen ab. Manch Südbadener mag dennoch zumindest für den Sommer vorsichtig mit einem Kurztrip liebäugeln. Leider gilt die Schweiz laut Statistikamt in Neuchâtel derzeit als das teuerste Land Europas – sogar vor Island und Norwegen. Wer den Urlaub richtig plant, kann aber viel Geld sparen – mit diesen Tipps:
1. Die richtige Region wählen
Noch ein paar Tipps ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung