Reizvolles Reizklima

Verena Wolff

Von Verena Wolff (dpa)

Sa, 13. Februar 2016

Reise

Wattwandern, Museumsbesuche und Algenpackung: Der Winter auf Föhr hat durchaus seine Reize.

Ganz vorsichtig nimmt Walter Stubenrauch den orangefarbenen Seestern aus dem großen Aquarium. Am Boden des Beckens hat sich eine Seezunge im Sand vergraben. Krebse, Muscheln und allerlei anderes Getier sind hinter der Glaswand zu sehen. Alles Meeresbewohner, die auch draußen im Wattenmeer vor der Insel Föhr vorkommen. Der Seestern hat Hunger. Es ist elf Uhr vormittags, Zeit für einen Snack. Und den hat Stubenrauch, Leiter des Nationalparkhauses in der Inselhauptstadt Wyk, schon hergerichtet.

Emily, eine fünfjährige Besucherin aus Bayern, darf das Essen austeilen. Sie will wissen, wie so ein Seestern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ