Regionalverband lobt Arbeit im Reiterring Oberrhein

Jochen Dippel

Von Jochen Dippel

Fr, 08. Februar 2019

Reitsport

Gesamter Vorstand bei der Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt / Vorsitzende Iris Keller geht in ihr 13. Amtsjahr.

REITEN. Mit erfreulichen Zahlen hat der Reiterring Oberrhein (RRO) bei seiner Jahreshauptversammlung in Ober-Eichsel aufgewartet. So stieg die Zahl der Mitglieder, entgegen dem allgemeinen Trend, zum dritten Mal in Folge – von 3791 im Jahr 2018 auf 3815 Anfang 2019. "Das ist ein schönes Plus", erklärte Ringvorsitzende Iris Keller. Gleiches gilt für die Vereine, deren Wert auf 40 Klubs wuchs: Neu sind Frech City in Karsau, die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung