Reitkunst im Ferienidyll

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Juli 2019

Reitsport

Springreiter Hans-Dieter Dreher und Pia Reich bei hochklassigem CSI5*-Turnier in Ascona / Zwei Landestitel für RV Dreiländereck.

ASCONA/SCHUTTERWALD (BZ). Das Springturnier im schweizerischen Ascona zählt zu den Reitwettbewerben der höchsten Kategorie. Bei der diesjährigen Auflage des CSI5*-Turniers erreichten Hans-Dieter Dreher und Pia Reich vom RV Dreiländereck insgesamt drei Platzierungen. Bei der baden-württembergischen Meisterschaft in Schutterwald triumphierte ihre Vereinskollegin Christine Ludäscher.

Wer gen Süden mit dem Auto auf der schweizerischen A 2 in Richtung Lugano unterwegs ist, der darf unmittelbar nach Bellinzona seine Bergfahrerkünste beweisen. Während sich die Vehikel den Hang des Monte Ceneri hinaufschleppen, eröffnet sich zur rechten Hand der genussvolle Blick auf eine malerische Landschaft. Und als i-Tüpfelchen der Szenerie wartet, eingebettet in die Berge des Tessins, ein See, dessen Name die Urlauberherzen höher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ