Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2021

Rennen im All

Mi, 17. November 2021 um 09:21 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Samuel Schuster, Klasse 4c, Hans-Thoma Schule, Weil am Rhein

Wir befinden uns im Jahre 2026 nach Christus. Ganz Deutschland ist von den Russen besetzt. Aber ein deutscher Pirat namens Robert Lewandowski leistet den russischen Astronauten Widerstand. An einem schönen Morgen wachte Lewandowski auf. Er war auf dem Mars und wollte seine Morgenrunde machen. Er stieg in sein Raumschiff und startete die Düsen. "Brrr", machte es und er hob ab. "Aaaaah!", sagte er, "so ein schöööööner Morgen." Er flog und flog. Plötzlich sah er eine russische Journalistin mit einer Sahnetorte. Er dachte: "Die muss ich haben." Er raste auf die Journalistin zu und klaute ihr die Torte. "Heee, was soll das?", rief sie. "Zurück zur Erde damit", rief er und die Journalistin folgte ihm. Es war ein echtes Rennen. Lewandowski war als erster da und verspeiste die Torte und die Journalistin war traurig. Es war also nur ein Happy End für Robert Lewandowski.