"Feuerwehrleute müssen fit sein"

Jörg Schimanski

Von Jörg Schimanski

Mi, 22. August 2018

Rheinhausen

Der Rheinhausener Philipp Kaiser hat einen renommierten Titel geholt – und einen Kollegen für den Sport begeistert.

RHEINHAUSEN. Philipp Kaiser, der seit 2011 Feuerwehr-Wettkämpfe bestreitet, konnte jetzt bei der Europameisterschaft in Ediger an der Mosel mit seiner bisher besten Leistung aufwarten: Nach zahlreichen Erfolgen bei sogenannten "Firefighter Combat Challenges" holte er den Titel in der Teamwertung. Seine Erfolge sind ungewöhnlich: Kaisers Konkurrenten arbeiten bei der Berufsfeuerwehr, der Rheinhausener ist Metzgermeister. Mittlerweile hat mit Tobias Gut noch ein zweiter Rheinhausener angefangen, Wettkämpfe zu bestreiten.

Fünf Starter zählten bei der Teamwertung zu einem Team, die schnellsten drei Zeiten wurden gewertet. In diesem Fall waren dies im Team "Lions Den Germany" neben dem 29-jährigen Philipp Kaiser noch Pascal Dülge (Berufsfeuerwehr Neubrandenburg und Joachim Posanz (Berufsfeuerwehr Göttingen). Auch im Einzel lief es für Kaiser hervorragend. "Ich bin die schnellste je gelaufene Einzelzeit eines deutschen Starters bei der Firefighter Combat Challenge gelaufen", ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ