Riesige Herausforderung

dpa

Von dpa

Mi, 29. Mai 2019

1. Bundesliga

Wie geht’s weiter beim VfB Stuttgart nach dem Abstieg? / Mario Gomez scheint beim Klub zu bleiben.

STUTTGART (dpa). Einen der bittersten Momente seiner Fußball-Karriere verarbeitete Thomas Hitzlsperger in seinem Büro. Der Sportvorstand des VfB Stuttgart grübelte im Klubzentrum über das Debakel seines am Boden liegenden Traditionsvereins. Der 37-Jährige steht nach dem dritten VfB-Absturz in die Zweitklassigkeit vor einer riesigen Herausforderung.

Hitzlsperger muss diesen Umbruch und den enormen Imageschaden seines Klubs im Eiltempo abarbeiten – nach dem 0:0 am Montagabend im Relegationsrückspiel bei Union Berlin und dem damit verbundenen Abstieg (Hinspiel: 2:2). Ihm bleibt dafür jedoch kaum Zeit. Denn schon am letzten Juli-Wochenende startet die zweite Liga in die neue Saison. Mitte Juni dürfte der neue Trainer Tim Walter (bisher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ