Der Klangabenteurer gibt kein Pardon

Franz X.A. Zipperer

Von Franz X.A. Zipperer

Fr, 05. Juli 2013

Rock & Pop

ZMF II: Der Franko-Algerier Rachid Taha kommt ins Zirkuszelt.

Schon vor fast 30 Jahren hat er mit seiner ersten Band Carte de Sèjour die rohe Energie des Rock mit den komplexen arabischen Rhythmen seiner Heimat zusammengebracht. Mittlerweile hat der Franko-Algerier und Klangabenteurer Rachid Taha (55) mit "Zoom" schon sein neuntes Soloalbum vorgelegt. Damit gastiert er am heutigen Freitag beim Freiburger ZMF, im Doppelkonzert mit der Schweizerin Sophie Hunger.

Mit seiner Synthese des nordafrikanischen Raï mit angloamerikanischer Musik steht Taha ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ