Account/Login

Ein Zug in die ewige Glückseligkeit

Daniela Gschweng
  • Do, 02. August 2018
    Rock & Pop

     

Käptn Peng & die Tentakel von Delphi und ihr neodadaistischer HipHop sorgen beim Stimmfestival für einen ausverkauften Burghof.

Käptn Peng, wie sich Robert Gwisdek als Musiker und Rapper nennt.   | Foto: Barbara Ruda
Käptn Peng, wie sich Robert Gwisdek als Musiker und Rapper nennt. Foto: Barbara Ruda
Der Auftritt auf dem Stimmen-Festival begann mystisch. Im Dunkeln und nur von einer Stirnlampe beleuchtet schwebten die Gesichter von Käptn Peng und den Tentakeln über die Burghofbühne, vor der sich ein großes und für das Haus ungewöhnlich junges Publikum versammelt hatte. Dazu regnete es Lyrics aus der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar