Interview

Eine CD-Hommage an Django Reinhardt

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Sa, 23. Januar 2010

Rock & Pop

Susie Reinhardt, Verwandte von Django Reinhardt, hat eine die CD "Django's Spirit" zusammengestellt. Darauf wird Reinhardts Musik von Künstlern aus aller Welt traditionell oder modern interpretiert wird.

um 100. Geburtstag von Django Reinhardt hat seine Verwandte Susie Reinhardt, Hamburger Journalistin und Garage-Soul-Musikerin in der Frauenband Hoo Doo Girl, für das Trikont-Label eine CD namens "Django’s Spirit" zusammengestellt, auf der Reinhardts Musik von Künstlern aus aller Welt traditionell oder modern interpretiert wird. Stefan Franzen hat sich mit Susie Reinhardt unterhalten.

Z
BZ: Frau Reinhardt, fast alle, die Ihren Nachnamen tragen, können den Verwandtschaftsgrad zu Django Reinhardt nicht eindeutig definieren. Wie ist das bei Ihnen?
Susie Reinhardt: Ja, bei mir ist das auch so. Das hängt damit zusammen, dass aufgrund der Jahrhunderte währenden Verfolgung der Sinti und Roma die genauen Herkunftslinien bewusst verschleiert wurden. In der NS-Zeit wurde das ja genau geprüft, und wenn man zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ