Weil am Rhein

Eine Liebeserklärung an den Blues von Tee Dee Young und der Henry Carpaneto Band

Adrian Steineck

Von Adrian Steineck

Do, 10. November 2016

Rock & Pop

Tee Dee Young und die Henry Carpaneto Band reißen die Zuschauer zu Küssen hin.

Am Dienstag trat im Rahmen der Weiler Bluesnächte der Gitarrist und Sänger Tee Dee Young auf. Das Konzert, das der US-Amerikaner aus Lexington in Kentucky gemeinsam mit der italienischen Henry Carpaneto Band bestritt, war mit gut 40 Besuchern so wie der Auftritt am Vorabend im Schopfheimer Berggasthof Waldhaus nicht ganz ausverkauft, geriet aber nichtsdestotrotz zur furiosen Liebeserklärung an die elektrisch verstärkte Bluesgitarre.

Eine Geliebte habe ihn einst vor die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ