Stimmen-Festival

Emel Mathlouthi und Aline Frazão im Rosenfelspark: Freiheit oder Wurzeln

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Do, 23. Juli 2015

Rock & Pop

Emel Mathlouthi und Aline Frazão eröffneten die Rosenfelspark-Konzerte bei "Stimmen" mit zwiespältigen Auftritten.

Nur ein Mal kommt Emel Mathlouthi versteckt auf ihre Heimat Tunesien zu sprechen, als sie das Stück "The Pen and the Paper" ankündigt. Papier und Bleistift seien die heutigen Waffen, um Träume zu verwirklichen. Da blitzt eine Erinnerung auf an die Zeit, als sie die Jasminrevolution mit Liedern begleitete, an ihre Rolle als Protestsängerin, die Journalisten so mögen, um ihre Geschichte zu erzählen. Die sie aber heute nun mal abgestreift hat.
Fast durchgängig strömte ihr Auftritt am Dienstag im Rosenfelspark die Neujustierung in Paris und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung