Indie-Folk: "Kraków loves Adana" aus Freiburg

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Fr, 02. Juli 2010

Rock & Pop

Zeitlose Musik: Heute erscheint das wunderbare Debütalbum des Freiburger Duos Kraków loves Adana. Beim Zelt-Musik-Festival werden Krákow loves Adana im Vorprogramm von Sophie Hunger auftreten.

Es beginnt mit einer gezupften E-Gitarre, einem Klavier, das im Hintergrund verhallt, und vereinzelten, untergründigen Trommelschlägen. Nach anderthalb Minuten erst beginnt eine Frauenstimme zu singen: "The coffee is black and the air is stale / it matches with the colour of your hair" – der Kaffee ist schwarz, die Luft ist abgestanden, das passt zur Farbe deines Haars. Die Frau fährt fort in der Beschreibung eines Gegenübers, man weiß nicht, was sie von ihm hält, aber schließlich fragt sie: Habe ich es erwähnt? Ich werde hier bleiben. Und dann geht der Song "Geistermanier" noch zwei Minuten lang instrumental weiter, etwas drängender.

Was ist das? Ein Liebeslied? Was für Musik ist das? Indie? Singer/Songwriter-Genre? Und warum wird es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ