Interview

Pet Shop Boys: „Wir leiden für unsere Kunst“

Steffen Rüth

Von Steffen Rüth

Sa, 06. Juli 2013

Rock & Pop

BZ-INTERVIEW: Die Pet Shop Boys über das neue Album "Electric", mit dem sie nächste Woche auch nach Freiburg kommen.

Normalerweise kommt im Popgeschäft erst das Album, dann die Tour. Die Pet Shop Boys machen es andersherum: Auf ihrer schon laufenden Tournee kommen sie nächste Woche am Dienstag zum Freiburger ZMF. Und am Freitag dann erscheint ihr neues Album "Electric". Über das Album sprach Steffen Rüth in London mit dem Duo Neil Tennant und Chris Lowe.

BZ: Neil, Chris, warum ging das so schnell mit dem neuen "Electric"-Album? Es ist doch gerade erst zehn Monate her, seit das letzte Album "Elysium" erschienen ist.
Tennant: Wir hatten letztes Jahr schon geplant, schnell etwas Tanzbares nachzulegen. Uns war einfach danach, und einige der neuen Stücke waren bereits fertig. Ursprünglich hatten wir an eine EP gedacht, doch dann fiel uns Anfang des Jahres so viel ein, dass ein richtiges Album daraus geworden ist.
BZ: Schon die fast instrumentale Vorab-Single "Axis" hat gezeigt, dass "Electric" ein sehr viel Dancefloor-tauglicheres Werk ist als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ