Buchenbach

Ruine Wiesneck im Dreisamtal soll zum Ausflugsziel herausgeputzt werden

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Fr, 04. Dezember 2020 um 12:00 Uhr

Buchenbach

BZ-Plus Nikolaus von Gayling-Westphal kümmert sich um seinen alten und neuen Besitz auf Buchenbacher Gemarkung – und befreit die Burgruine Wiesneck von ihrem unerwünschten Bewuchs.

Nikolaus von Gayling-Westphal, Herr von Schloss Ebnet in Freiburg, hat vor mehr als zehn Jahren Reste der Burg Wiesneck und ein angrenzendes Waldgebiet auf Buchenbacher Gemarkung an den Künstler Thomas Graesslin und dessen Echtwald GmbH verkauft. Dieser wollte dort ein lebendes Kunstwerk inszenieren. Doch das Projekt kam nicht so richtig in Schwung, stattdessen wucherten die Mauerreste der Burg zu. Das gefiel dem einstigen Besitzer nicht – er kaufte das Areal zurück, um dem etwas heruntergekommenen Wanderausflugsziel neuen Glanz zu verleihen.
Der alte und neue Burgherr hatte zum Beginn des von ihm so genannten Freischneidens Buchenbachs neuen Bürgermeister ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung