Bundesliga

SC Freiburg und Rothaus verschenken Freibier an Fans

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Mai 2021 um 16:23 Uhr

SC Freiburg

24.000 Flaschen Freibier. Schnelligkeit ist gefragt: Die Freibier-Aktion des SC Freiburg und der Badischen Staatsbrauerei Rothaus zum Fußball-Saisonfinale ist ein Zeichen für die regionale Gastronomie.

Freibier gefällig? Anlässlich des Saisonfinales verschenkt der SC Freiburg und ihr Sponsor die Badische Staatsbrauerei Rothaus vor dem letzten Heimspiel des SC Freiburg gegen den FC Bayern München am Samstag, 15. Mai, einen Gerstensaft pro Person. Das verkündet der Fußballverein in einer Pressemitteilung am Mittwoch.

Die Aktion "Freibier zum Saisonfinale" soll ein Zeichen setzten für die durch die Corona-Pandemie gebeutelte Gastronomie und damit einen Beitrag zur Förderung der regionalen Gastronomie leisten.

Gutschein bis Oktober 2021 gültig

SC-Dauerkarten-Inhaber und Inhaberinnen und alle SC-Fans, die schnell genug sind, können sich im Sonder Ticket-Onlineshop des Vereins einen Gutschein für ein Freibier pro Person bestellen. Insgesamt werden 24.000 Gutscheine vergeben, so viele Flaschen wie das SC Freiburg Stadion an Zuschauerinnen und Zuschauern fassen kann. Die Gutscheine werden bis Ende Mai kostenlos per Post zugesendet und sind vom 1. Juni bis zum 31. Oktober 2021 gültig, schreibt der Verein weiter.

Die kostenlosen Gutscheine können bei teilnehmenden Gastronomiebetrieben gegen ein Tannenzäpfle der Brauerei Rothaus oder ein alkoholfreies Rothaus-Pils eingetauscht werden.

Rund 800 Gastronomiebetriebe im Gebiet des Regierungspräsidiums Freiburg wurden zur Teilnahme an der Aktion eingeladen. Bis zum 31. Mai 2021 können sich Gastronomiebetriebe für die Aktion anmelden. Alle teilnehmenden Gastronomien auf einen Blick, finden Sie unter: www.rothaus.de/freibier-saisonfinale