Griechenland-Abstimmung

Schäuble will Zweifel der Unionsabgeordneten ausräumen

Roland Pichler

Von Roland Pichler

Mi, 19. August 2015 um 00:26 Uhr

Deutschland

Mit einem mehr als 100 Seiten starken Schreiben mit 18 Anhängen hat Wolfgang Schäuble die Unionsabgeordneten über die Details des dritten Hilfspaket für Griechenland informiert. Sein Ziel: mit Informationen zu überzeugen.

Der Ablauf ist generalstabsmäßig vorbereitet: Wenn am Mittwoch die 631 Abgeordneten des Bundestags über das dritte Hilfspaket für Griechenland abstimmen, trifft der europäische Rettungsfonds ESM schon Vorkehrungen, um die erste Kredittranche auszuzahlen. Noch am selben Tag, nach den Entscheidungen mehrerer nationaler Parlamente, kommen um 19 Uhr der Gouverneursrat und das Direktorium des ESM zusammen, um 26 Milliarden Euro anzuweisen.
Wie so oft in der europäischen Rettungsgeschichte ist die Sache eilig, denn am Donnerstag muss Athen mehr als drei Milliarden Euro an die Europäische Zentralbank (EZB) zurückzahlen. Nicht das ganze Geld aus der ersten Tranche ist für Athen bestimmt: 13 Milliarden Euro erhält die griechische ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung