Account/Login

Falls mal der Blitz einschlägt

  • Do, 30. April 2015
    Schallstadt

     

Die Feuerwehren aus Schallstadt, Ebringen, Pfaffenweiler und Bad Krozingen üben gemeinsam den Großeinsatz in einer Klinik.

Unter Zeitdruck das Richtige tun: Das ...eil der Übung für die Feuerwehrleute.   | Foto: Julius Steckmeister
Unter Zeitdruck das Richtige tun: Das ist Teil der Übung für die Feuerwehrleute. Foto: Julius Steckmeister

SCHALLSTADT. Ein verwinkeltes, altes Gebäude, das rund 60 Patientinnen beherbergt, ist die Rehabilitationsklinik Lindenhof am Ortsrand von Schallstadt. Sie war am Dienstagabend Schauplatz einer Feuerwehrübung, die ehrenamtliche Lebensretter aus Schallstadt und Mengen, Ebringen, Pfaffenweiler und Bad Krozingen vor teils nicht ganz leicht zu lösende Aufgaben stellte. Trotz erschwerter Bedingungen gelang es den Wehrleuten jedoch, 15 (gespielte) Verletzte und einen Dummy aus dem Gebäude zu retten und auch das Drehleiterfahrzeug in Position zu bringen.

"In dem Moment, in dem der Alarm runter geht, weiß keiner, dass es eine Übung ist", sagt Hubert Danner. Der Berufsfeuerwehrmann tut nebenbei ehrenamtlich Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr in Schallstadt und ist für das Austüfteln realitätsnaher und komplexer Übungsszenarien mit verantwortlich. An ihren Schachbrettwesten gut zu erkennen, sind die weiteren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar