Laufen für den Frieden

Katja Marré

Von Katja Marré

Mo, 25. April 2016

Schallstadt

Läufer des Peace Runs besuchen die Schüler der Johann-Philipp-Glock-Schule in Schallstadt.

SCHALLSTADT. Aufgeregt warten die Schüler der Johann-Philipp-Glock-Schule in Schallstadt auf die Läufer des Peace Runs. Gegen 8.45 Uhr ist es dann endlich soweit. Die zwölf Läufer, die aus den verschiedensten Ländern, wie Russland, den Balkanstaaten, England und Italien kommen, sind in der Schule eingetroffen.

Die Schüler haben sich in zwei Reihen aufgestellt, winken mit ihren Fähnchen und strecken den Läufern die Hand zum Einschlagen entgegen. Dann versammeln sich alle in einer großen Gruppe, und die Läufer des Peace Runs erzählen von ihrer Mission: Der Peace Run wurde 1987 von Sri Chinmoy gegründet. Er selbst war ein begnadeter Läufer und stand für Frieden auf der Welt. Nach dem Motto "Mach den ersten Schritt" findet der Friedenslauf nun auf der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ