Schienenverkehr wird attraktiver

Gerald Edinger

Von Gerald Edinger

Fr, 11. Oktober 2019

Stühlingen

Wutachtalbahn soll mittelfristig für noch mehr Berufspendler eine Alternative zu anderen Verkehrsmitteln werden / Güterverkehr im Blick der Kommunalpolitik.

WUTACHTAL. Die Wiederbelebung der Wutachtalbahn ist für die drei Kommunen entlang der Strecke von großer Bedeutung. Die Bürgermeister von Wutöschingen, Eggingen und Stühlingen sehen sogar Chancen, dass diese Zugverbindung an Bedeutung gewinnen könnte.

Die Aufnahme der Strecke in das Sonderförderprogramm des Landes zur Belebung bisher stillgelegter oder in Vergessenheit geratener Zugverbindungen ist für Georg Eble (Wutöschingen) ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Sein Stühlinger Amtskollege Joachim Burger sieht Potenzial, vom Wutachtal aus auf der Schiene Verbindungen nicht nur nach Basel, sondern auch nach Stuttgart zu schaffen. Eggingens Bürgermeister Karlheinz Gantert betont: "Die Reaktivierung der Wutachtalbahn ist für das ganze ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ