Schlemmermeile und viel Handarbeit

Volker Münch

Von Volker Münch

Di, 21. Mai 2019

Sulzburg

BZ-Plus Gelungener Landfrauenmarkt in Laufen zeigt, wie lebendig, kreativ und vielfältig das Landleben sein kann /.

SULZBURG-LAUFEN. "S’ Eige zeige – s’ Eige schnaige" lautete das Motto des regionalen Landfrauenmarktes am Sonntag in Laufen. Dem Aufruf zur fünften Auflage – der Landfrauenmarkt findet in regelmäßigen Abständen meist in wechselnden Dörfern statt – folgten 22 Anbieterinnen mit ihren Produkten. Dass das Landleben sehr lebendig, kreativ, vielfältig und deren Produkte schmackhaft sind, konnten die Besucher an den Verkaufsständen erfahren. Eigentlich war es eine Schlemmermeile, ergänzt von viel Handgearbeitetem.

Das Wetter stimmte und das Angebot begeisterte die Besucher und machte nicht nur die vielen beteiligten Landfrauen glücklich, sondern erfreute deren Bezirks- und Ortsvereinsvorsitzende Susan Fader. Sie ist eine von 500 000 Landfrauen in ganz Deutschland, die ein lebendiges, engagiertes Landleben repräsentieren und für die hohe Lebensqualität auf dem Land mit all seinen Möglichkeiten werben. Schon deshalb war der Landfrauenmarkt in ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ