Dreiländereck

Nach dem Tod eines jungen Gambiers organisieren Freunde die Rücküberführung

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Di, 07. August 2018 um 17:12 Uhr

Weil am Rhein

Der 22-jährige Flüchtling aus Gambia kam vor vier Jahren nach Deutschland und ertrank vor zwei Wochen bei einem Badeunfall im Rhein. Sein letzter Weg in die Heimat ist schwierig – und teuer.

Der tragische Tod von Alagie Ndure hat die gambianische Community im Dreiländereck sowie deutsche Freunde und Helfer geschockt. Inzwischen ist eine größere Welle der Hilfsbereitschaft angelaufen, denn der 22-jährige Flüchtling aus Gambia, der vor vier Jahren nach Deutschland kam und vor zwei Wochen bei einem Badeunfall im Rhein bei Friedlingen ertrank, soll auf seinem letzten Weg wieder zurück in seine Heimat zu seiner Familie finden. Das gestaltet sich indes kompliziert – und kostspielig.

Die Traueranzeige des Flüchtlingshelferkreises Schliengen, dort lebte Alagie Ndure zuletzt, brachte das Entsetzen zum Ausdruck: "Er kam den weiten Weg von Gambia zu uns nach Deutschland, er überlebte viele Strapazen und den gefährlichen Weg übers Mittelmeer – und ertrank im Rhein." Was genau an diesen frühen Montagabend, 23. Juli, passiert ist, bleibt immer noch rätselhaft, auch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung