Flüchtlings-Helferkreis nun ein Verein

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Fr, 22. Mai 2015

Schliengen

Georg Hoffmann Vorsitzender / Bis zu 13 Flüchtlinge werden 2015 in Schliengen erwartet / Gemeinde sucht Wohnungen.

SCHLIENGEN. Der Schliengener Helferkreis für Flüchtlinge hat sich als Verein gegründet: In seiner jüngsten Sitzung im Schliengener Rathaus bestimmten die zehn Mitglieder, die sich in die Gründungsliste eingetragen hatten, einen Vorstand. Vorsitzender ist der Schliengener Energieberater und Gemeinderat (Bündnis 90/Grüne) Georg Hoffmann.

Mit der gut vorbereiteten Satzungsvorlage, die sich an die Vereinssatzung des Lörracher Arbeitskreis Miteinander anlehnt, hatten die Mitglieder wenig Mühe, so dass die Vereinsgründung zügig vonstatten ging. Der Verein nennt sich offiziell Hilfe für Flüchtlinge Schliengen e. V. und versteht sich als organisatorisches und finanzielles Rückgrat des Helferkreises, der seit September 2014 aktiv ist und schon etliches an ehrenamtlichem Einsatz für die derzeitigen Bewohner und die Vorbereitungen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ