Badische Revolution im Hochschwarzwald (8)

Schluchseer Revolutionäre kämpften an vorderster Front

Friedbert Zapf

Von Friedbert Zapf

Fr, 13. Dezember 2019 um 12:47 Uhr

Schluchsee

BZ-Plus Nördlich von Bruchsal kam es zum Showdown zwischen badischen Revolutionären und der Übermacht der Preußen. Ein Pfarrer aus Schluchsee, der zum Aufstand aufgerufen hatte, bekam Gewissensbisse.

Im Zuge der Badischen Revolution waren am 5. Juni 1849 die Männer des ersten Aufgebots der Schluchseer Bürgerwehr mit ihren Musketen bewaffnet abmarschiert – den preußischen Truppen entgegen, die der Großherzog aus dem Exil gegen seine aufständischen Badener zu Hilfe gerufen hatte. Schon wenige Tage nach dem Abmarsch kippte in Schluchsee die Stimmung. Man gab Pfarrer Johann Georg Zeller und dem Wirt des "Bierhäusle" (später Gasthaus Sternen), Bernhard Ganter, die Schuld, dass die jungen Männer sich in Gefahr begeben müssten.

Der revolutionäre ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ