Account/Login

Ailas feines Näschen für Unterzucker

Monika Weber
  • Di, 03. März 2015
    Schopfheim

     

Der Wolfsspitz ist ausgebildeter Hypo-Hund und riecht zuverlässig, wie es um sein diabeteskrankes Herrchen bestellt ist.

„Ein Geschenk des Himmels“...uppern und rechtzeitig Laut zu geben.   | Foto: Monika Weber
„Ein Geschenk des Himmels“ ist für den diabeteskranken Frank Malzacher die Gabe von Hypo-Hund Ailas, Unterzuckerung zu erschnuppern und rechtzeitig Laut zu geben. Foto: Monika Weber

SCHOPFHEIM. Frank Malzacher ist seit seinem dritten Lebensjahr Diabetiker vom Typ 1 und lebt seit 1996 mit einer Insulinpumpe. Weil er nach über 40 Jahren mit der Krankheit den gefährlichen Unterzucker, der durch das Insulin verursacht werden kann, nicht mehr spürt, ist er seit Juli 2012 auch Hundebesitzer.

Aila, so heißt seine Hündin, ist ein Hypo-Hund. Der Wolfsspitz erschnuppert zuverlässig, wenn Frank Malzachers Blutzuckerspiegel gefährlich absinkt. Sie fängt dann an zu jammern und "dann mues i sieben Gummibärle neh", erzählt er bei seinem Vortrag beim Diabetikerverein. Dem katholischen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar