Evakuierung

Geschmolzene Kanne sorgt für Brandalarm in Schopfheimer Baumarkt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Oktober 2019 um 12:13 Uhr

Schopfheim

Weil durch ein Malheur in der Personalküche der Brandalarm losging, mussten am Donnerstagabend rund 30 Kunden samt Personal einen Baumarkt in Schopfheim verlassen.

Eine geschmolzene Plastikkanne hat am vergangenen Donnerstagabend zu einem Feuerwehreinsatz beim Baumarkt in der Hohe-Flum-Straße gesorgt. Wie die Polizei schreibt, wurde bei Reinigungsarbeiten in der Personalküche gegen 18.40 Uhr versehentlich der Herd eingeschaltet. Auf diesem stand eine Plastikkaffeekanne, welche sich nach rund zehn Minuten so sehr erhitzte, dass sie Feuer fing. Dadurch wurde der Feueralarm ausgelöst. Ein Mitarbeiter des Baumarktes konnte den Brand mit einem Feuerlöscher löschen. Zum Zeitpunkt des Brandalarms befanden sich noch rund 30 Kunden im Baumarkt, die umgehend durch das Personal aus dem Gebäude geleitet wurden. Die Feuerwehr Schopfheim rückte mit 24 Mann und sechs Fahrzeugen an. Es gab lediglich einen Schaden an der Einrichtung, nicht aber am Gebäude.