Golddorf hat "Strahlkraft" bis Japan

Rolf Strohm

Von Rolf Strohm

Do, 19. März 2009

Schopfheim

Vertreter des japanischen Innenministeriums informierten sich in Gersbach über strukturelle Entwicklungen und Möglichkeiten

GERSBACH. Vertreter des japanischen Innenministeriums informierten sich zum Wochenbeginn in Gersbach eingehend über die strukturelle Entwicklung des Ortsteils unter dem Gesichtspunkt sich verändernder gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedingungen. In Japan setze sich leider die Tendenz zur Entvölkerung ländlicher Gebiete fort.

Der Altersdurchschnitt in japanischen Dörfern liege aktuell bei 65 Jahren. Um so mehr waren die Ministrablen aus Fernost beeindruckt vom Gersbacher Schnitt von 41bis 42 Jahren. Dass man hier die Jugend im Dorf halten könne, werteten die Gäste als Ergebnis der vielfältigen Anstrengungen des Bergdorfes zur Schaffung nachhaltiger dörflicher Strukturen. Ortsvorsteher Ralf Ühlin wollte wissen, wie man im Ministerium auf Gersbach aufmerksam wurde. Das Bergdorf habe in ministeriellen Kreisen einen guten Namen und entwickle ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ