Mundart hat festen Platz in der Stadt

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 25. März 2013

Schopfheim

Seit 25 Jahren gibt es die Mundart-Literaturwerkstatt / Die Festredner zollten den Initiatoren den höchsten Respekt.

SCHOPFHEIM. Ein Wochenende lang drehte sich alles um die Mundart: Mit 36 Autorinnen und Autoren aus vier Ländern, Lesungen an vier Orten und vielen Weggefährten feierte die Internationale Schopfheimer Mund-Art-Literatur-Werkstatt ihr 25-jähriges Bestehen. Bevor der Lese-Marathon zum Silberjubiläum startete, gab es am Samstag im Festsaal der Schopfheimer Waldorfschule einen Festakt, bei dem Mitbegründer und Organisator Markus Manfred Jung 25 Jahre Mundart-Werkstatt Revue passieren ließ.

Moderator Volker Habermeier erinnerte daran, dass sich auf Einladung von Thomas Burth und Markus Manfred Jung im März 1989 zum ersten Mal Mundartpoeten in Schopfheim trafen, um gemeinsam über ihre Texte zu reden, an ihnen zu feilen und sie der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Werkstatt sei eine Frucht des Aufstiegs der Neuen Mundart der 70er und 80er Jahre und habe die Literatur der internationalen Moderne mit dem Dialekt zusammengebracht. "Mund-Art ist eben keine Angelegenheit des Heimatschutzes", so Habermaier.

Es mache große Freude und auch ein Stück weit stolz, dass die Mundart-Literaturwerkstatt seit einem Vierteljahrhundert ihre Heimat in Schopfheim habe, sagte Bürgermeister Christof Nitz, der Grüße der Landrätin Marion Dammann ausrichtete, die sich entschuldigen ließ. Nitz dankte Jung und Habermaier als den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ