Ökostrom für die halbe Gemeinde

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mi, 20. April 2011

Schopfheim

Das Wasserkraftwerk soll nun im Mai ans Netz gehen / Rein rechnerisch könnte halb Hausen mit Strom versorgt werden.

HAUSEN. Das Wasserkraftwerk Hausen befindet sich auf der Zielgeraden: Nachdem die zwei spektakulären Wasserschnecken im Februar eingebaut wurden, wird bald die Steuerungselektronik installiert und die Fischaufstiegshilfe angelegt. Allerdings wird sich die Fertigstellung noch etwas verzögern; die Generatoren werden erst im Laufe des Mais Strom erzeugen.

Das sagte Projektleiter Rolf Hetzel auf Anfrage an. Eigentlich war die Fertigstellung des Kraftwerks an der Wiese schon für März/April angekündigt. Noch liegen die zwei Wasserschnecken aber im Trockenen. Verantwortlich für die Verzögerung ist der Wintereinbruch in November und Dezember: "Der Frost und dann das Hochwasser haben einiges ausgemacht, da mussten wir die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ