Schnelligkeit siegt

Erfolg für Schopfheimer Nachwuchsfilmer

Anja Bertsch

Von Anja Bertsch

Mo, 01. August 2016 um 17:22 Uhr

Schopfheim

Ihnen gelang eine anspruchsvolle Filmproduktion innerhalb von einem Tag und einer Nacht: Marius Kast und Lorenzo Oschwald aus Schopfheim landeten mit ihrem Beitrag "Die zweite Chance" beim "24-Hour Film Race" unter den Top 24.

SCHOPFHEIM. 24 Stunden, um einen Film zu drehen? Um die Story zu ersinnen, das Drehbuch zu schreiben, die Schauspieler auf ihre Rollen einzustimmen, das Ganze zu filmen und das Rohmaterial dann zum fertigen Film zurechtzuschneiden? Beim internationalen Filmwettbewerb "24-Hour Film Race" ist genau diese Highspeed-Herausforderung Programm.

Mit dem 19-jährigen Lorenzo Oschwald und dem 20-jährigen Marius Kast haben sich zwei Nachwuchsfilmer aus Schopfheim dieser Herausforderung gerade ausgesprochen erfolgreich gestellt: Als einzige europäische Teilnehmer landeten sie mit ihrem Beitrag unter den Top 24; die Prämierung der besten Filme erfolgt am kommenden Wochenende im Rahmen einer Gala in Atlanta.

So abenteuerlich und originell wie das eigentliche Film Race selbst ist der Weg, der die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ