Kopfverletzungen

Schüsse vor dem Krankenhaus Gengenbach: 52-Jähriger tot

bz, Stand Montag, 6. Mai, 9 Uhr

Von BZ-Redaktion, Stand Montag, 6. Mai & 9 Uhr

Mo, 06. Mai 2013 um 07:35 Uhr

Gengenbach

Ein 52-jähriger Mann, der sich vor einem Krankenhaus in Gengenbach selbst in den Kopf geschossen hat, ist an seinen schweren Verletzungen gestorben. Zuvor hatte er mit seiner Waffe in Richtung einer Krankenschwester geschossen.

Der bewaffnete Mann war am Sonntag gegen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ