Account/Login

Schwabenstreich für die Moral

  • dpa

  • Mo, 07. Februar 2011
    1. Bundesliga

     

VfB Stuttgart siegt in Gladbach nach 0:2-Rückstand noch 3:2.

MÖNCHENGLADBACH (dpa). Als sei die Last-Minute-Pleite nicht schon Strafe genug, mussten sich die niedergeschlagenen Profis von Borussia Mönchengladbach in den Stadion-Katakomben auch noch die dröhnenden Jubelgesänge der glücklichen Sieger anhören. "Das ist ein Nackenschlag, den wir in dieser Form noch nicht hatten. Die Mannschaft sitzt total geknickt in der Kabine", sagte Gladbachs Coach Michael Frontzeck nach der 2:3 (2:0)-Heimniederlage im "Keller-Derby" der Fußball-Bundesliga gegen den VfB Stuttgart.

"Das ist für uns ein ganz bitterer Abend", ergänzte der Borussen-Trainer nach der erneuten Heimpleite und einem dramatischen Spielverlauf. Die Stuttgarter ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar