Schwarzwaldhaus der Sinne

Wilfried Dieckmann

Von Wilfried Dieckmann

Di, 24. Dezember 2013

Grafenhausen

Mitmachmuseum in Grafenhausen nimmt Formen an / Konzeptplanung im HdG vorgestellt.

GRAFENHAUSEN. Das Interesse war groß: Rund 70 Besucher kamen zur offiziellen Vorstellung der Konzeptplanung für das sogenannte Mitmachmuseum, das im Haus des Gastes in Grafenhausen realisiert werden soll. Matthias Wild präsentierte die geplanten Museumsbereiche, die er gemeinsam mit Holzbildhauer Simon Stiegeler entwickelt hat. Der Arbeitstitel für das innovative Projekt lautet "Schwarzwaldhaus der Sinne": "Der regionale Bezug bei der thematischen Gestaltung soll ein Alleinstellungsmerkmal werden, wobei die Stärken von Grafenhausen in die Ausstellung mit einfließen", so Wild im Gespräch mit der BZ.

Die Grundsatzentscheidung für das innovative Projekt "Mitmachmuseum" hat der Gemeinderat Grafenhausen bereits Ende September 2012 einstimmig gefällt. Im Rahmen dieser öffentlichen Sitzung sprach sich das Ratsgremium auch für einen Umzug der Touristinformation nach Rothaus aus. In den vergangenen rund 14 Monaten haben die beiden Planer Matthias Wild und Simon Stiegeler intensiv an dem Projekt gearbeitet und viele Ideen entwickelt. Einige davon mussten jedoch aus brandschutztechnischen Gründen zu den Akten gelegt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ