Schweigen und Rad fahren

dpa

Von dpa

Sa, 13. Juli 2019

Radsport

Radprofi Emanuel Buchmann will den Tour-Rummel ausblenden.

CHALON-SUR-SAÔNE (dpa). Einen Satz sagt Emanuel Buchmann immer wieder gerne. "Ich bin froh, wenn ich meine Ruhe habe." Das in kurzer Zeit stark gestiegene Medieninteresse und die schnell wachsende Bekanntheit beim wichtigsten Radrennen der Welt bedeuten dem 26 Jahre alten Profi wenig bis gar nichts, er würde sich am liebsten auf seinen Beruf konzentrieren und jenen Rummel ausblenden. Eine neue deutsche Tour-de-France-Hoffnung? "Es ist schön, dass die Deutschen jetzt jemand haben, mit dem sie mitfiebern können. Aber ich konzentriere mich auf mein Rennen."

Der Ravensburger vom Team ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ