Atommüll

Schweizer Endlager-Optionen: Bözberg und Raum Schaffhausen

sda, fs

Von sda & Franz Schmider

Fr, 30. Januar 2015 um 10:08 Uhr

Schweiz

Wo bringt die Schweiz ihre radioaktiven Abfälle unter? Die Suche hat sich nun konkretisiert - im Visier sind zwei Regionen, die nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt sind.

Die Schweiz engt die Suche nach einem Endlager für radioaktive Atomabfälle auf zwei Gebiete ein, die unweit der Grenze zu Deutschland liegen: Die Region "Zürich Nordost" südlich von Schaffhausen sowie "Jura Ost" am Nordrand des Bözbergs im Kanton Aargau.

Jura Ost und Zürich Nordost: Diese beiden Standorte schlägt die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ