DEL

Ernüchternde Zwischenbilanz bei den Schwenninger Wild Wings

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Mi, 09. November 2016

Schwenningen Wild Wings

Schwenninger Wild Wings stürzen nach kurzem Höhenflug von Rang fünf auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

EISHOCKEY. 15 Zähler aus 16 Spielen, im Schnitt also nicht einmal einen Punkt pro Partie, holten die von SERC-Trainer Pat Cortina angeführten Schwenninger Wild Wings bislang in ihrer vierten DEL-Saison. Das ist deutlich zu wenig, um die Vorgabe von Cortina und Sportmanager Jürgen Rumrich umzusetzen, bis zum Schluss um Platz zehn mitzuspielen. Fatal wäre es, wenn dieses Ziel wiederum frühzeitig nur noch mit dem Fernglas erkennbar wäre, etwa beim Saisonhighlight, dem Wintergame am 7. Januar im Sinsheimer Fußballstadion der Hoffenheimer Bundesliga-Kickerr gegen die Adler Mannheim, für das bereits 22 000 Tickets, davon 9000 an Schwenninger Fans, verkauft sind.

Um ganz sicher in die Pre-Playoffs zu kommen, sind im Schnitt 1,5 Zähler pro Partie nötig. Im vergangenen Jahr waren die Wild Wings zur Deutschland-Cup-Pause auf Kurs – damals holten sie 22 Punkte aus 16 Spielen und standen auf Platz zehn. Am Ende leuchtete freilich für die Schwenninger unter Trainer Helmut de Raaf die Rote Laterne über dem Bauchenberg. In der neuen DEL-Saison konnten die Wild Wings bislang nur fünf von 16 Begegnungen gewinnen. Lediglich zwei Siege gelangen in der regulären Spielzeit – in Köln und daheim gegen Straubing jeweils mit 4:2-Toren.

"Wir denken in

Überzahl zu viel nach."

SERC-Trainer Pat Cortina Zuletzt setzte es acht Niederlagen in Folge, in den jüngsten drei Spielen vor der Deutschlandcup-Pause am vergangenen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung