Science Slam: Wer wird witzigster Wissenschaftler?

Lorenz Bockisch

Von Lorenz Bockisch

Di, 05. Oktober 2010 um 09:30 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Die Wissenschaft aus ihrem Elfenbeinturm zu holen ist die Idee beim Science Slam. In der Art eines Poetry Slam können junge Wissenschaftler vor großem Publikum probieren, wie sie ihre Forschung populär darstellen. Wer hat Lust und ein wenig Zeit, sich dieser Herausforderung zu stellen?

Das Prinzip ist einfach: Man stellt in einem zehnminütigen Vortrag sein aktuelles Forschungsprojekt vor. Akzeptiert werden Bachelor-, Master-, Diplom-, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung