Betörend buntes Gewusel hoch oben

Ulrike Le Bras

Von Ulrike Le Bras

Di, 04. September 2018

Seelbach

BZ-Plus Mittelalterliches Lagerleben, Ritter, Handwerker und Händler: Beobachtungen vom Burgfest auf der Hohengeroldseck.

SEELBACH. Mittelalterliche Handwerke und Kleidung, viel Musik und allerlei Speisen und Getränke: Am Sonntag sind wieder zahlreiche Besucher hinauf zur Burgruine auf dem Schönberg gezogen. Sie kamen mit dem Auto, teils als Wanderer, teils mit dem Schönberg-Bus der SWEG. Ulrike le Bras hat sich vom unteren Parkplatz aus zu Fuß auf den Weg gemacht und neben dem bunten Treiben die Burg näher angeschaut.

Aufwärts
Der erste Eindruck nach dem Aussteigen aus dem Auto: ganz schön imposant, diese Burg auf ihrem Berg. Und der Weg hinauf wird sicher kein Spaziergang für Flachlandtiroler wie mich. Aber: tapfer losmarschiert! Zum Glück gibt es nach dem ersten Anstieg einen Spielplatz mit Ritterfiguren – und Bank. Lässt sich prima als Ausrede für eine kleine Verschnaufpause nutzen.



Auf halber Höhe
Die Geräuschkulisse verlockt bald zum Weitergehen: Dudelsack- und Trommelklänge ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ