Seelenleben in der Hotellobby

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Mo, 17. Februar 2020

Theater

BZ-Plus Die 43. Internationalen Händel-Festspiele am Badischen Staatstheater Karlsruhe wurden mit der Oper "Tolomeo" eröffnet.

Blicke ins Leere, Gesten der Verzweiflung. Der Titelheld unternimmt zwei Suizidversuche – und auch den anderen Figuren geht es auf der Bühne des Badischen Staatstheaters Karlsruhe nicht besser. Die Insel, auf der die Gestrandeten die Liebe suchen, ist ein unerfüllter Sehnsuchtsort. Falsche Identitäten verkomplizieren die Gefühlslage. Georg Friedrich Händels Oper "Tolomeo, Re d’Egitto", die die 43. Internationalen Händel-Festspiele Karlsruhe (noch bis 26. Februar) eröffnet und zum ersten Mal überhaupt in der Stadt zu sehen ist, war das letzte Werk, das der Komponist im Jahr 1728 für die Royal Academy of Music schrieb, bevor sich das Opernunternehmen wegen Zahlungsunfähigkeit auflöste.
Das lag auch an den teuren Gesangsstars, die sich die Akademie mit dem Kastraten Senesino ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung