Sehen, was geht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 23. Oktober 2020

Mountainbike

Stiebjahn will bei der DM eine Cross-Country-Medaille.

(bz). Das Beste gibt’s zum Schluss: Am Samstag kämpfen die Mountainbiker aus der Region um Junioren-Weltmeister Lennart Krayer und den WM-Zwölften Max Brandl vom Kirchzartener Lexware-Team um die DM-Titel. "Sehen, was geht" will der Langenordnacher MTB-Profi Simon Stiebjahn im schwäbischen Obergessertshausen: "Ich will um eine Medaille mitfahren."