Sein Raunen tönt wie Donnerhall

Volker Bauermeister

Von Volker Bauermeister

Do, 16. Oktober 2008

Ausstellungen

Am Sonntag nimmt der Maler Anselm Kiefer in Frankfurt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen.

Friedenspreis für Anselm Kiefer. Ein bildender Künstler – kein Vertreter des geschriebenen Wortes diesmal. Die Nachricht war eine Überraschung. Der Stiftungsrat des Friedenspreises gab die Erklärung. Sie hebt Kiefer, der den Preis nun am Sonntag zum Ende der Buchmesse in der Frankfurter Paulskirche entgegennimmt, von einer vermeintlich sprachlosen bildenden Kunst ab. Der Preisträger wird da als einer geehrt, "der seine Zeit mit der störenden und moralischen Botschaft vom Ruinösen und Vergänglichen konfrontiert". Als historische Figur hervorgekehrt: "Kiefer erschien im richtigen Moment, um das Diktat der unverbindlichen Ungegenständlichkeit der Nachkriegszeit zu überwinden." Da folgt der Text fast wortgenau einem Essay, den der Kunsthistoriker Werner Spies ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung