Seniorenrat setzt auf Freiwilligkeit

Christine Storck

Von Christine Storck

Mo, 14. Dezember 2015

Offenburg

Ältere Autofahrer sind mit 22 Prozent so häufig in Unfälle verwickelt wie Fahranfänger / Leichter Unfallanstieg in der Ortenau.

OFFENBURG. Sind ältere Autofahrer in Unfälle verwickelt, werden meist Forderungen nach Fahrchecks und Führerscheinabgabe laut. Auch Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat jüngst an Senioren appelliert, ihren Gesundheitszustand regelmäßig prüfen zu lassen. Auf Freiwilligkeit setzt hierbei der Kreisseniorenrat der Ortenau und fordert, die Abgabe der Fahrerlaubnis zu erleichtern. "Staat und Kommunen sind gefordert, Anreize zu schaffen", sagt Vorstand Herbert Vollmer auf Anfrage.

Laut Unfallstatistik des Polizeipräsidiums Offenburg gibt es bei den 65- bis 96-Jährige eigentlich nicht mehr zu meckern als bei jungen Leuten. Sie sind in der Ortenau fast genauso häufig an Unfällen beteiligt wie die Fahranfänger, nämlich zu 22 Prozent. Trotzdem entstehen immer wieder Diskussionen darüber, Ältere irgendwann nicht mehr ans Steuer zu lassen oder verpflichtende Fahrchecks einzuführen.
"Das Auto ist ein großes Stück Lebensqualität"
Doch das trifft nicht überall auf Begeisterung. Pauschalverurteilungen helfen hier nicht weiter, ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung