X-mas-Shopping

Shopping in New York - Schnäppchen können teuer werden

Ira Schaible, dpa

Von Ira Schaible & dpa

Mo, 10. Dezember 2012 um 08:09 Uhr

Geld & Finanzen

Zum Staunen und Einkaufen zieht es in der Vorweihnachtszeit Tausende nach New York. Bei der Rückkehr nach Deutschland kann aber so mancher Konsumtraum am Zoll zerplatzen.

Viele New-York-Reisende erstehen beim Weihnachtsshopping edle Designermode, Luxus-Handtaschen oder hochwertige Marken-Schuhe. "Handtaschen über 1000 Euro sind keine Seltenheit", berichtet Abteilungsleiterin Ingrid Belser vom Hauptzollamt am Frankfurter Flughafen. "Ein, zwei Wochen vor Weihnachten haben fast alle Reisende, die aus den USA kommen, Kleidung im Gepäck." Dabei machen viele die Rechnung ohne den Zoll: Denn die Grenze für die Einfuhr von Freimengen im privaten Reiseverkehr liegt bei 430 Euro.
Wer für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung