Sieg und Niederlage für HSG-Frauen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 18. August 2020

Handball 2. Bundesliga

(BZ). Viele positive Erkenntnisse gewannen die Handballerinnen des HSG Freiburg in ihren ersten zwei Testspielen für die neue Zweitliga-Saison: Einer 28:35-Niederlage beim etablierten französischen Zweitligisten ATH Achenheim Truchtersheim folgte tags darauf ein 25:21-Heimerfolg gegen den Schweizer Erstligisten HSC Kreuzlingen. In beiden Partien überzeugte die 18-jährige Luciana Villavicencio mit einer couragierten Vorstellung. Beste Werferin gegen Kreuzlingen war Carolin Spinner mit zehn Treffern. Am kommenden Freitag erwarten die Red Sparrows US Altkirch/F, am Sonntag Yellow Winterthur/CH.