Klassik

Simon Rattle kehrt nach Baden-Baden zurück: mit einer Beethoven-Rarität

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Fr, 21. Februar 2020 um 18:16 Uhr

Klassik

BZ-Plus Sir Simon Rattle ist wieder in Baden-Baden: Mit seinem London Symphony Orchestra entdeckt er dem Publikum einen weitgehend unbekannten Beethoven: das Oratorium "Christus am Ölberge.

Die Dramaturgie hat nur einen winzigen formalen Fehler – es ist der falsche Donnerstag, die falsche Woche. Biblisch gesehen. Denn die Geschichte, die Ludwig van Beethovens Oratorium "Christus am Ölberge" beschreibt, ist näher an Gründonnerstag als am so genannten "schmutzige Dunschdig". Nachzulesen etwa im Lukas-Evangelium, Kapitel 22, Vers 39: "Und er ging hinaus nach seiner Gewohnheit an den Ölberg." Jesus hat mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl geteilt, gleich werden die Häscher kommen, allen voran Judas, der Verräter.

Das ist die Situation, die Beethovens 1803 uraufgeführtes Oratorium beschreibt, wenngleich weitgehend ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ