10. Trailrun-Masters erst 2021 in Simonswald

Sylvia Sredniawa

Von Sylvia Sredniawa

Di, 02. Juni 2020

Simonswald

Der zehnte "Black Forest Trailrun Masters", der am 3./4. Oktober in Simonswald stattfinden sollte, wird um ein ganzes Jahr auf Anfang Oktober 2021 verschoben. Die Entscheidung der Organisatoren wurde aufgrund der corona-bedingten Beschränkungen getroffen: "Eine solide Vorbereitung und Organisation ist unter den derzeitigen Verordnungen nicht möglich und eine kurzfristige Absage des Laufes" für die Teilnehmer und die Veranstalter "nicht tragbar", heißt es auf der Anmeldeseite. Bereits entrichtete Startgebühren können für 2021 gutgeschrieben werden, um jetzt schon die Teilnahme zu sichern. Wer sich bei den beiden Hauptläufen auf die Strecke begibt, kann in zwei Tagen 92 Kilometer mit 4250 Höhenmetern zurücklegen.