Skandal auf dem Mädchenklo

Isabel Stiefvatter, Klasse 4c, Grundschule Niedereggenen

Von Isabel Stiefvatter, Klasse 4c & Grundschule Niedereggenen

Sa, 27. Februar 2016

Zisch-Texte

Toilettenrandalierer gesucht.

In der Niedereggener Schule gibt es einen Toilettenverstopfer, der es sich erlaubt, die Mädchentoiletten zu verstopfen. Der Täter nimmt frische Klopapierrollen und stopft sie in die Toilette. Betroffen von der Tat sind aber nur die Mädchentoiletten, was aber nicht bedeutet, dass ein Mädchen die Tat begangen hat. Jeder Schüler und Lehrer hat Zugang zu den Toiletten.

Wenn der Täter gefasst wird, kann er sich auf ein großes Donnerwetter gefasst machen. Es sind schon jede Menge Ideen geboren worden, wie man das Problem lösen könnte. Zum Beispiel könnte man das gesamte Toilettenpapier einsammeln und immer nur an die Schüler ausgeben, die zur Toilette gehen.