Skateboarding

Skateboarder zeigen bei süddeutscher Meisterschaft in Rust ihre besten Tricks

Thomas Kubina

Von Thomas Kubina

Mo, 17. August 2020 um 18:05 Uhr

Sonstige Sportarten

BZ-Plus Coole Tricks und gewagte Sprünge: Die Skateboarder haben im Europa-Park ihre süddeutschen Meister ermittelt. Einer der Athleten hat für seinen Lieblingssport sogar extra eine Umschulung gemacht.

Während Mika Möller lässig auf seinem Skateboard steht und seine Pausen-Limo genießt, bleiben seine Augen weiterhin gespannt auf den Skatepark vor ihm gerichtet. "Drei- bis viermal die Woche trainiere ich, das ist meine Freizeit und macht mir viel Freude", sagt der 16-jährige Osnabrücker, der seit seinem sechsten Lebensjahr auf dem Brett steht. "Ich kam diesmal leider nur bis ins Halbfinale, weil ich mich davor unglücklich verletzt habe." Trotz seines Ausscheidens schaut er nicht betrübt auf den Boden. "Es war ein tolles Event, ich konnte einfach abschalten", sagt der junge Skateboarder. Er gehört zu den rund 70 Skaterinnen und Skatern, die am Sonntag an der diesjährigen süddeutschen Skateboard-Meisterschaft im Europa-Park in Rust teilgenommen haben.

Es ist das elfte Jahr hintereinander, in der die süddeutsche "Club of Skaters"-Meisterschaft, kurz COS-Cup, im Europa-Park stattfindet. Die Corona-Pandemie hat dabei für einige Veränderungen gesorgt, erklärt Mit-Veranstalterin Dayna Trampczynska. "Es gibt diesmal keine Zuschauer und keine Begleitpersonen", sagt die 22-jährige Münsteranerin, die seit vier Jahren im Orga-Team des COS ist. Viele Parkbesucher würden normalerweise am Skateboard-Parcours vorbeilaufen können, was diesmal nicht möglich war. Auch die riesige Tribüne blieb, anders als sonst, diesmal gesperrt. Dass durch Corona vieles anders ist, findet auch Physiotherapeut Sönke Bunge, der die Skateboard-Events seit 17 Jahren begleitet und die Skater bei Stürzen versorgt. "Es ist aber zum Glück eine Tour ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung